talent-de December 4, 2019

Was IT-Recruiter aus GitHub-Profilen über Kandidaten erfahren können

Die Plattform GitHub war jüngst in der Presse, als sie von Microsoft übernommen wurde. Wer näher hinschaut, kann hier aus Profilen auch als Nichtentwickler einiges über die Schwerpunkte eines Entwicklers erfahren.

Die Plattform GitHub war in der Presse, als sie von Microsoft übernommen wurde. Sie bietet Entwicklern die Möglichkeit, untereinander Open-Source-Code zu teilen, und damit Unternehmen die Möglichkeit, die Verfasser hinter dem Code ein wenig kennenzulernen. Wer näher hinschaut, kann hier auch als Nichtentwickler einiges über die Schwerpunkte eines Entwicklers erfahren. Doch zunächst ein paar Begriffe vorab:

Repositories forken (kopieren) und Pull-Anfragen stellen

Was bedeuten diese Begriffe? Ein Code-Eintrag auf GitHub (Repository) ist dazu gedacht, als Team oder sogar mit der gesamten Entwicklergemeinde im Netz an Code zu arbeiten.

Forks (oder Kopien) von Repositories erlauben es Entwicklern, mit fremdem Code zu experimentieren, ohne etwas zu überschreiben. Wenn Entwickler sogar den Ausgangscode verbessern wollen und Vorschläge an den Besitzer dieses Repository weitergeben möchten, können sie einen sogenannten Pull-Request einreichen.

Doch welche übergeordneten Informationen können Unternehmen aus GitHub-Profilen von Entwicklerinnen und Entwicklern ziehen? Drei Dinge, auf die Sie achten sollten:

1. Wie häufig forken Entwickler Repositories?

Als Tech-Recruiter verstehen Sie vielleicht nicht den Code der einzelnen Repositories selbst, aber häufige Fork- und Pull-Anfragen liefern Ihnen eine Menge Informationen, wenn Sie Entwickler bewerten. Eine hohe Anzahl von Forks und Pull-Anfragen ist ein gutes Zeichen dafür, dass Ihr Kandidat mit Leidenschaft Code schreibt.

Github1

2. Wurde eine Pull-Anfrage des Entwicklers angenommen?

Häufige Pull-Anfragen sind ein guter Anfang für die Beurteilung von Entwicklern. Aber Repository-Besitzer sind nicht verpflichtet, alle zu akzeptieren. Akzeptierte Pull-Anfragen sind eher selten, da hier ein Entwickler oder eine Entwicklerin bestehenden Code tatsächlich verbessert hat.

Für Tech-Recruiter sind akzeptierte Pull-Anfragen aus zwei Gründen von Bedeutung: 1. Sie sagen Ihnen, dass ein Entwickler ein verifizierter Experte für die in einem bestimmten Projekt verwendeten Programmiersprachen ist. 2. Wenn Sie feststellen, dass die Anfrage eines Entwicklers in ein populäres Repository auf GitHub aufgenommen wurde, ist es ein einfacher Weg, gleich in Ihrer Recruiting-E-Mail ein Kompliment dafür auszusprechen.

3. Was sagt die Aktivität unter der Woche über Entwickler aus?

Ist Open Source ein Hobby oder Teil des Berufsalltags? Einige Entwickler sind vielleicht am Wochenende am aktivsten auf GitHub, was bedeutet, dass das Schreiben von Code zu gleichen Teilen Hobby und Karriere für sie ist.

Github2

Aber für andere sind Open-Source-Projekte ein essenzieller Bestandteil ihrer Arbeit. Diese Entwickler werden auch unter der Woche öfter auf GitHub sein. Wenn Sie als Unternehmen einen solchen Kandidaten ansprechen, sollten Sie darauf achten, dass Sie die Möglichkeiten hervorheben, auch bei Ihnen an Open-Source-Projekten zu arbeiten, da dies sicher von großer Bedeutung für den jeweiligen Kandidaten ist. 

Zum Schluss ein Hinweis: Schließen Sie Entwickler mit einer geringen Anzahl von Einträgen niemals aus.

Sie werden feststellen, dass einige Entwickler weniger aktiv sind als andere. Ein Entwickler könnte 100 GitHub-Repositories haben und ein anderer ein Dutzend. Derselbe Entwickler könnte bei Stack Overflow niedrigere Werte und einen schlechteren Ruf haben als andere Kandidaten. Aber diese Dinge bedeuten nicht, dass der Kandidat nicht über die für den Job erforderlichen Fähigkeiten verfügt.

Die Stack Overflow Entwicklerumfrage 2018
Podcast logo The Stack Overflow Podcast is a weekly conversation about working in software development, learning to code, and the art and culture of computer programming.

Related

talent-de March 10, 2020

Warum Achtsamkeit immer mehr zum Erfolgsfaktor wird – auch für Entwickler

Wir sprachen mit Erkan Kasap, Mindful Leadership Coach und Gründer des Unternehmens Mindful Business Club über das Thema Achtsamkeit im IT Management und sein Credo People First. Du hast als Software-Entwickler und Führungskraft in den vergangenen 20 Jahren viele Erfahrungen gesammelt. Du sagst, Software-Entwickler seien ein besonderer Typ Mensch mit besonderen Fähigkeiten. Kannst du uns…
talent-de April 23, 2020

Wie Tech-Bewerbungsgespräche aus der Distanz gelingen.

Virtuelle Vorstellungsgespräche mit Kandidatinnen und Kandidaten stellen ihre ganz eigenen Herausforderungen dar. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen sollen, Remote-Entwickler*innen effektiv zu bewerten und ein erstklassiges Remote-Interview-Erlebnis zu schaffen.  Vor dem Interview Lassen Sie sie wissen, was sie erwartet. Entwickler hassen nicht nur überflüssige Brainteaser, sie wünschen sich auch, dass mehr Arbeitgeber ihnen…